Rezepte

Ringelblumensalbe

 

Für eine einfache Ringelblumensalbe benötigst du:

  • 250 ml Bio-Olivenöl
  • 15 g Bienenwachs (oder alternativ Carnaubawachs)
  • 10 g Sheabutter
  • 1-2 Tassen Ringelblumenblüten
  • ein Leinentuch
  • zwei Töpfe (am besten mit Öffnung zum Gießen)
  • 5 ausgekochte Gläser à 50 ml mit Deckel (am besten eignet sich Braunglas, um die Salbe vor Licht zu schützen)

  • Die Ringelblumenblüten kleinschneiden. Diese werden dann in dem Olivenöl langsam ca. 15 min. erhitzt. Das Öl dabei nicht zu heiß werden lassen, sonst werden die Blütenblätter frittiert. Alternativ kann man die Blüten auch für 6 Wochen an einem sonnigen Platz im Öl ziehen lassen!
  • Das Öl-Blütengemisch dann durch ein sauberes Tuch abfiltern.
  • Zuerst das Bienenwachs vorsichtig aufschmelzen, danach die Sheabutter dazu geben und unter rühren das Ringelblumenöl langsam mit der Wachs/Buttermischung vermischen.
  • Jetzt kann die Salbe in die bereits ausgekochten Gläser gegeben werden, dabei den Deckel offen lassen, bis die Salbe vollständig ausgekühlt ist.